> > Kinderbetreuungszuschlag

Suche auf dem Portal



Weitere Fragen und Antworten

Rechtsquelle Kinderbetreuungszuschlag:

"§ 14b
1) Für Auszubildende, die mit mindestens einem eigenen Kind, das das zehnte Lebensjahr noch nicht vollendet hat, in einem Haushalt leben, erhöht sich der Bedarf um monatlich 113 Euro für das erste und 85 Euro für jedes weitere dieser Kinder..."
Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) §14b (www.gesetze-im-internet.de)




Suche auf dem Portal

Bafög für Studenten


Gibt es beim Bafög Zuschläge, wenn ich Kinder habe?


Die Höhe des Bafögs wird durch den Bedarf eines Studenten bestimmt, wobei nicht ein individueller Bedarf gemeint ist, sondern ein pauschaler Bedarf. Allerdings gibt es z.B. Zuschläge, wenn man die Kranken- und Pflegeversicherung (KV-, PV-Zuschlag) selbst zahlen muss oder höhere Bedarfssätze, wenn man nicht bei den Eltern wohnt. Auch bei eigenen Kindern gibt es einen Zuschlag.

Wie hoch ist der Kinderbetreuungszuschlag? Wie kann man ihn beantragen?



Höhe des Kinderbetreuungszuschlags

Bisher beträgt der Zuschlag für das erste Kind 113 EUR und für jedes weitere Kind 85 EUR jeweils pro Monat. Ab August 2016 ehöht sich der Zuschlag für jedes Kind auf 130 EUR. Man erhält den Zuschlag nur für Kinder, die das zehnte Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Der Zuschlag ist nicht an einen Nachweis von tatsächlichen Betreuungskosten gebunden, sondern wird auch pauschal gewährt.

Den Kinderbetreuungszuschlag gibt es für leibliche und adoptierte Kinder, jedoch nicht für Pflege- oder Stiefkinder. Wenn beide Eltern Bafög beziehen, kann nur einer der Zuschlag erhalten. Der Zuschlag wird komplett als Zuschuss ausgezahlt, d.h. er ist kein Darlehen und muss nicht zurückgezahlt werden.

Eigenes Antragsformular

Für den Kinderbetreuungszuschlag gibt es ein eigenes Antragsformular. In diesem können Eltern, die beide förderungsfähig sind und im gemeinsamen Haushalt leben, festlegen, wer den Zuschlag erhalten soll.

Link zum Formular: http://www.baf�g.de/intern_v2/system/upload/formblaetter/Anl2_zu_FB1_ab2016.pdf

Verweise